Dr. Timo Gansel zum WEMID Landesvertreter von Berlin bestellt

|   Pressemitteilung

In der vergangenen Woche wurde Dr. Timo Gansel aus Berlin zum neuen Landesvertreter für Berlin des Bundesverbandes „Werteorientierter Mittelstand Deutschland e.V.“ (WEMID) berufen.

Das Präsidium berief den 49jährigen Rechtsanwalt und Inhaber der Kanzlei Gansel Rechtsanwälte, Dr. Timo Gansel, aus Berlin zum Repräsentanten und Vertreter des Bundesverbandes für Berlin.
„Ich bin mir sicher, dass mit Herrn Dr. Gansel die Basis unseres werteorientierten Bundesverbandes für unsere Bundeshauptstadt Berlin auf starken und innovativen Schultern steht. Ich wünsche Herrn Dr. Gansel viel Erfolg beim weiteren Ausbau unseres starken Netzwerkes. Werte und werteorientiertes Handeln sind für Deutschland von herausragender Bedeutung“, so der Präsident des Bundesverbands Marco Altinger.

Dr. Timo Gansel liegt die werteorientierte Unternehmerkultur besonders am Herzen. Er sagte nach seiner Ernennung: „Die Tatsache dass der Bundesverband WEMID Werte in den Mittelpunkt unternehmerischen und privaten Handelns stellt, ist für mich ein ausschlaggebender Grund, den Verband zu unterstützen und mit großem Engagement mein Amt auszuüben. Wirtschaft und Gesellschaft stehen heute in einer der historisch größten Transformationen in die neue Welt einer Wissens- und Informationsgesellschaft, in der sich fast alles ändern wird: Was wir tun, wie wir es tun und warum wir es tun - und auch wer wir sind. Werte sind dabei der Maßstab, an dem mittelständische Unternehmen als Motor der Wirtschaft unseres Landes ihr Handeln ausrichten werden - im Kampf um Talente oder bei der Nutzung von Komplexität als Rohstoff für Innovation."

Werte-Präsident Altinger freute sich, dass mit Dr. Timo Gansel ein weiterer junger, dynamischer und engagierter Repräsentant in unserer Bundeshauptstadt als Ansprechpartner für interessierte Unternehmen, Öffentlichkeit und Medien verfügbar ist.